Krav Maga Selbstverteidigung

Krav Maga ist der hebräische (קרב מגע) und bedeutet Nahkampf. Ganz einfach Nahkampf, nicht mehr und nicht weniger. Zum Nahkampf kommt es unweigerlich, wenn die Abwehrmechanismen versagt haben. Nun kommt es darauf an was dir zu diesem Thema vermittelt wird. Das kann je nach dem unterschiedlich sein. Der systematische Aufbau von der Grundschule und den Basic-Techniken macht das Lernen einfacher und verständlicher. Der Kreativität der einzelnen Trainer sind keine Grenzen gesetzt, solange der Aufbau systematisch und verständlich vermittelt wird. Die Vermittlung der Selbstverteidigung ist stark abhängig von der Erfahrung des Instruktors und dessen Zielsetzungen. Wir von der Krav Maga Schule vermitteln logische und nachvollziehbare Kampftechniken aus den unterschiedlichsten Kampfarten und achten darauf, dass wir uns regelmässig weiterbilden. Die Konzentration auf das Wesentliche steht aber immer im Vordergrund. Clevere Techniken für den Eigenschutz mit Spass vermittelt.